Sopro 401 – Sopro´s No.1 TW, Unterwasserbereich, für verfärbungsunempfindliche Natursteine

Biebricher Straße 74, 65203 Wiesbaden, Deutschland

Sopro’s No.1 TW – No.1 401

Zementärer Spezialkleber C1 TE nach DIN 12004 zum Ansetzen und Verlegen keramischer Fliesen und Platten in Trinkwasserbehältern (gem. DGVW-Arbeitsblätter W 270 und 347) sowie im Unterwasserbereich (Schwimmbäder, Brauchwasserzisternen). Mikrobiologisch unbedenklich und trinkwasserverträglich. Chromatarm gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII.

Anwendungsbereich:

  • Ansetz- und Verlegeware: Steingut-, Steinzeug-, keramische Spaltplatten und Spaltplattenformteile, Bodenklinkerplatten, Mosaike, verfärbungsunempfindliche Naturwerksteine, Betonwerksteine
  • Objektanwendungen: Trinkwasserbehälter (gem. DGVW-Arbeitsblätter W 270 und 347), Schwimmbäder
  • Für Anwendungsfälle, die nicht im Trinkwasserbereich liegen, sprechen Sie bitte zuvor mit unserer Anwendungstechnik

Eigenschaften:

  • Geeigente Untergründe: Beton, Leichtbeton, Porenbeton (innen), mindestens 6 Monate alt; Zement- und hochhydraulische Kalkputze; vollfugiges, ebenflächiges Mauerwerk (kein Mischmauerwerk); alte keramische Beläge
  • Mischungsverhältnis: 8,5–9,0 l Wasser : 25 kg Sopro’s No.1 TW
  • Reifezeit: 3–5 Minuten
  • Verarbeitungszeit: ca. 5 Stunden
  • Klebeoffene Zeit: ca. 30 Minuten
  • Begeh-/verfugbar: nach ca. 24 Stunden bzw. nach Erhärtung des Mörtels; Lastverteilungsmaßnahmen am Boden vorsehen
  • Belastbar: nach ca. 3 Tagen; gewerbliche Objekte nach ca. 28 Tagen, Bereiche mit hoher Nassbelastung nach ca. 21 Tagen, Unterwasserbereich nach ca. 28 Tagen
  • Verarbeitungstemperatur: ab +5°C bis max. +30°C verarbeitbar
  • Verbrauch: ca. 1,2 kg/m² je mm Schichtstärke
  • Lagerung im ungeöffneten Originalgebinde trocken auf Palette ca. 12 Monate lagerfähig
  • Lieferform Sack 25 kg
  • Eigenschaften: Mikrobiologisch unbedenklich und trinkwasservertäglich. Mit Prüfzeugnissen gemäß DGVW-Arbeitsblätter W 270 und 347. Für Trinkwasserbehälter sowie im Unterwasserbereich (Schwimmbäder, Brauchwasserzisternen).

Untergrundvorbereitung:

  • Die Untergründe müssen sauber, fest, tragfähig, formbeständig sowie frei von haftungsmindernden Stoffen sein
  • Zementäre Untergründe sind so vorzunässen, dass sie vor dem Auftrag von Sopro‘s No.1 TW mattfeucht sind
  • Mit der Glättkelle eine Kontaktschicht auf den mattfeuchten Untergrund aufziehen
  • Es gelten die einschlägigen Normen, Richtlinien und Empfehlungen sowie die allgemein anerkannten Regeln der Technik

Für mehr Informationen (bitte Link anklicken): https://www.sopro.com

Kontakt:

E-Mail: info@sopro.com

Bitte beachten:

Aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften von Natursteinen ist es unbedingt erforderlich, die uneingeschränkte Eignung des Produkts (für den jeweiligen Naturstein) im vorgesehenen Anwendungsbereich abzuklären. Auskunft hierzu erhalten Sie vom Hersteller / Lieferant des Produkts !

Die vom Hersteller des Produkts zur Verfügung gestellten Informations- und Datenblätter wie zum Beispiel Technische Datenblätter, Hinweisblätter zu Anwendung, Sicherheitsdatenblätter, Informationsblätter zum Gesundheitsschutz, Leistungserklärungen sind unbedingt zu beachten. Diese erhalten Sie auf der Internetseite des Herstellers oder auf Anforderung beim Hersteller / Lieferant.

steinbau24 übernimmt keine Haftung / Gewährleistung für die auf steinbau24 angezeigten Produkteigenschaften, Anwendungsbereiche und weiteren Informationen !

Quelle Fotos: Sopro Bauchemie GmbH

Quelle Texte: Sopro Bauchemie GmbH

Kategorie : Mörtel und Kleber
Inseratkategorie : Produktinfo
Standorte : Deutschland
Anwendungsbereich : > Bodenplatten, Treppen bis 8 cm Stärke, Fensterbänke und Abdeckplatten, > Fliesen bis 1,2 cm Stärke, > Sonstiges
Unternehmen : Sopro Bauchemie GmbH
Mörtel / Kleber für verfärbungsempfindliche Steine geeignet : Nein
Filter Mörtel / Kleber : Sonstige
Gewährleistungsausschluß und Haftungsausschluß steinbau24 : Bitte beachten: Aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften von Natursteinen ist es unbedingt erforderlich, die uneingeschränkte Eignung des Produkts (für den jeweiligen Naturstein) im vorgesehenen Anwendungsbereich abzuklären. Auskunft hierzu erhalten Sie vom Hersteller / Lieferant des Produkts ! Die vom Hersteller des Produkts zur Verfügung gestellten Informations- und Datenblätter wie zum Beispiel Technische Datenblätter, Hinweisblätter zu Anwendung, Sicherheitsdatenblätter, Informationsblätter zum Gesundheitsschutz, Leistungserklärungen sind unbedingt zu beachten. Diese erhalten Sie auf der Internetseite des Herstellers oder auf Anforderung beim Hersteller / Lieferant. steinbau24 übernimmt keine Haftung / Gewährleistung für die auf steinbau24 angezeigten Produkteigenschaften, Anwendungsbereiche und weiteren Informationen !
Sonstiges
Zusätzliches Info-Material erhältlich
Ausführliche Produktberatung erhältlich
Ausschreibungstexte zum Produkt erhältlich
Teilnahme an offenen Ausschreibungen
Teilnahme an beschränkten Ausschreibungen
Ähnliche Produkte / Leistungen