Sopro – PflasterFugMörtel hochfest 5-30 mm – PFM HF, zementär, Trass, schnell erhärtend, hohe Abriebfestigkeit, für Boden, innen und außen Biebricher Straße 74, 65203 Wiesbaden, Deutschland

PflasterFugMörtel hochfest 5-30 mm – PFM HF

Zementärer, trasshaltiger, schnell erhärtender und hochbelastbarer Fugenmörtel, speziell zum Verfugen von Natursteinpflaster und Pflastersteinen in mittel bis schwer beanspruchten Bereichen, CG2 WA nach DIN EN 13888. Chromatarm gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII.

Anwendungsbereiche:

  • Zum Verfugen von Pflaster- und Natursteinbelägen bei einer gebundenen (starren) Bauweise, insbesondere bei hohen mechanischen Belastungen im Straßenbau und in hoch beanspruchten Industrie- bzw. Gewerbebereichen (z.B. Belastungen durch Wasserdruckstrahl, Frost- oder Tausalz) sowie für den Garten- und Landschaftsbau.

Eigenschaften:

  • Druckfestigkeiten von über 68 N/mm²
  • Besonders für Natursteinpflaster
  • Hochfestes Mörtelgefüge, hohe Abriebfestigkeit
  • Beständig gegen Frost- und Tausalzbelastung
  • Vermindert Kalkhydratausblühungen
  • Früh begehbar und belastbar
  • Kehrsaugmaschinenfest
  • Beständig gegen Hochdruckreiniger
  • Geeignet für die Nutzungskategorien N1-N3 gem. ZTV Wegebau, VBK 1-7 der DNV „Pflaster” (2014) sowie die Bk 0,3–3,2 (RStO 12)
  • Mit amtlichem Prüfzeugnis
  • Innen und außen, Boden

Technische Daten: 

  • Mischungsverhältnis: 3,5–4,0 l Wasser : 25 kg PflasterFugMörtel hochfest; je nach gewünschter Konsistenz
  • Reifezeit: 3–5 Minuten
  • Verarbeitungszeit: Ca. 20 Minuten; angesteifter Mörtel darf weder mit Wasser noch mit frischem Mörtel
  • wieder verarbeitungsfähig gemacht werden
  • Begehbar: Nach ca. 1 Stunde
  • Belastbar: Nach ca. 6 Stunden, befahrbar nach ca. 3 Tagen
  • Wasserdruckstrahlgerät-Einsatz: Bis 160 bar (Mindestabstand ca. 20 cm) hochdruckwasserstrahlgeeignet; nach 3 Tagen bis 120 bar und nach 28 Tagen bis 160 bar
  • Biegezugfestigkeit: ≥ 8 N/mm²
  • Druckfestigkeit: ≥ 68 N/mm²
  • Abwitterungswert: < 450 g/m²
  • Fugenbreite: 5–30 mm
  • Verarbeitungstemperatur: Ab +5°C bis max. +25°C
  • Verbrauch: 1,9 kg für 1 L Frischmörtel, z.B. ca. 15 kg Pulver je m² bei Granitpflaster 9×11 cm mit 1 cm Fugenbreite und 4 cm Fugentiefe
  • Farben: grau / pflastergrau / anthrazit
  • Lagerung: Im ungeöffneten Originalgebinde trocken auf Palette ca. 12 Monate lagerfähig.
  • Lieferform: Sack 25 kg

Untergrundvorbereitung:

  • Die Tragfähigkeit des Unterbaus muss der zu erwartenden Belastung entsprechend ausgelegt sein.
  • Eine Funktionstüchtigkeit und Dauerhaftigkeit ist bei schweren Belastungen nur in Verbindung mit einem starren Unterbau zu erzielen. 
  • Zu empfehlen ist es, die Pflastersteine in Magerbeton zu verlegen. 
  • Ein Absacken des Pflasters aufgrund nicht ausreichender Tragfähigkeit kann zum Abriss der Fugenflanken und zum Ausbrechen der Verfugung führen.
  • Den Verlegemörtel erhärten lassen. 
  • Die Fugen sind vor der Erhärtung des Verlegemörtels gründlich zu reinigen.
  • Beim Einsatz eines Vibrationsrüttlers müssen vor dem Rüttelvorgang die Fugen mit trockenem Mörtel des PflasterFugMörtels hochfest (ca. 1/3 der Fugenhöhe) oder mit grobem Splitt (ca. 1/4 der Fugenhöhe) aufgefüllt werden, damit ein Verschieben der Pflastersteine vermieden wird. 
  • Die Mindestfugentiefe bei nicht befahrenen Flächen beträgt 25 mm und bei befahrenen Flächen 40 mm.
  • Die zu verfugende Fläche ist so vorzunässen, dass unmittelbar vor der Verfugung keine Saugfähigkeit der Steinoberfläche mehr vorhanden ist. Dabei ist stehendes Wasser in den noch offenen Fugen zu vermeiden. 
  • Empfehlenswert ist der Einsatz von Sopro Pflaster-Fughilfe. Diese vermindert Rückstände von Fugenmörtel auf der Oberfläche des Belags. (Bitte Technisches Merkblatt Sopro Pflaster-Fughilfe beachten).

Für mehr Informationen (bitte Link anklicken): https://www.sopro.com

Kontakt:

E-Mail: info@sopro.com

Bitte beachten:

Aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften von Natursteinen ist es unbedingt erforderlich, die uneingeschränkte Eignung des Produkts (für den jeweiligen Naturstein) im vorgesehenen Anwendungsbereich abzuklären. Auskunft hierzu erhalten Sie vom Hersteller / Lieferant des Produkts !

Die vom Hersteller des Produkts zur Verfügung gestellten Informations- und Datenblätter wie zum Beispiel Technische Datenblätter, Hinweisblätter zu Anwendung, Sicherheitsdatenblätter, Informationsblätter zum Gesundheitsschutz, Leistungserklärungen sind unbedingt zu beachten. Diese erhalten Sie auf der Internetseite des Herstellers oder auf Anforderung beim Hersteller / Lieferant.

steinbau24 übernimmt keine Haftung / Gewährleistung für die auf steinbau24 angezeigten Produkteigenschaften, Anwendungsbereiche und weiteren Informationen !

Quelle Fotos: Sopro Bauchemie GmbH

Quelle Texte: Sopro Bauchemie GmbH

Kategorie : Fugenprodukte
Inseratkategorie : Produktinfo
Standorte : Deutschland
Anwendungsbereich : > Pflastersteine
Geeignet für : Innenbereich, Außenbereich
Unternehmen : Sopro Bauchemie GmbH
Fugenart : Geschlossene Fuge
Fugenbreite : über 5 mm, bis 30 mm
Filter Fugenprodukte : Zementäre Fugenmörtel
Gewährleistungsausschluß und Haftungsausschluß steinbau24 : Bitte beachten: Aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften von Natursteinen ist es unbedingt erforderlich, die uneingeschränkte Eignung des Produkts (für den jeweiligen Naturstein) im vorgesehenen Anwendungsbereich abzuklären. Auskunft hierzu erhalten Sie vom Hersteller / Lieferant des Produkts ! Die vom Hersteller des Produkts zur Verfügung gestellten Informations- und Datenblätter wie zum Beispiel Technische Datenblätter, Hinweisblätter zu Anwendung, Sicherheitsdatenblätter, Informationsblätter zum Gesundheitsschutz, Leistungserklärungen sind unbedingt zu beachten. Diese erhalten Sie auf der Internetseite des Herstellers oder auf Anforderung beim Hersteller / Lieferant. steinbau24 übernimmt keine Haftung / Gewährleistung für die auf steinbau24 angezeigten Produkteigenschaften, Anwendungsbereiche und weiteren Informationen !
Sonstiges
Zusätzliches Info-Material erhältlich
Ausführliche Produktberatung erhältlich
Ausschreibungstexte zum Produkt erhältlich
Teilnahme an offenen Ausschreibungen
Teilnahme an beschränkten Ausschreibungen
Related Listings