Sopro – EpoxiPflasterFuge 2-K – EPF, Fugenbreite ab 5 mm, zweikomponentig, drainagefähig, für Boden, Außenbereich

Biebricher Straße 74, 65203 Wiesbaden, Deutschland

EpoxiPflasterFuge 2-K – EPF

2-komponentiger, wasseremulgierbarer Epoxidharz-Fugenmörtel für Pflasterund Natursteinbeläge in Bereichen mit leichter bis mittlerer Beanspruchung.

Anwendungsbereiche:

  • Zum Verfugen von Pflaster-, Naturstein- und Klinkerbelägen im Außenbereich bei einer gebundenen (starren) und ungebundenen (nur bei geringer Verkehrsbelastung – FußgängerVerkehr) Bauweise. 
  • Auch zum Verfugen von unbehandelten Betonwerksteinplatten geeignet.
  • Bei werkseitig behandelten Betonwerksteinplatten ist eine Probeverfugung notwendig!
  • In Bereichen mit leichter bis mittlerer Beanspruchung wie z.B. Fußgängerzonen, Parkanlagen, Anliegerstraßen und Parkplätze. 
  • Sopro EpoxiPflasterFuge 2-K ist drainagefähig.

Eigenschaften:

  • Für Fugenbreiten ab 5 mm
  • Drainagefähig
  • Einfache Verarbeitung
  • Schlämmfahig
  • Kehrsaugmaschinenfest
  • Frost- und tausalzbeständig
  • Beständig gegen Hochdruckreiniger
  • Mit amtlichen Prüfzeugnissen
  • Geeignet für die Nutzungskategorien N1–N3 gem. ZTV Wegebau sowie VBK 1–6 der DNV „Pflaster” (2014)
  • Außen

Technische Daten: 

  • Mischungsverhältnis: Ca. 2,0 l Wasser : 25 kg Sopro EpoxiPflasterFuge 2-K (Komponente A 24,50 kg und Komponente B 0,50 kg)
  • Verarbeitungszeit: Ca. 45 Minuten
  • Begehbar: Nach ca. 24 Stunden bei +20°C/nach ca. 30 Stunden bei +10°C
  • Belastbar: Nach ca. 7 Tagen
  • Wasserdruckstrahlgerät-Einsatz: Bis 120 bar (Mindestabstand ca. 20 cm). Nach ca. 7 Tagen ist die Verfugung hochdruckwasserstrahlgeeignet.
  • Biegezugfestigkeit: ≥ 12 N/mm²
  • Druckfestigkeit: ≥ 30 N/mm² (unter optimalen Laborbedingungen können Druckfestigkeiten bis zu 38,0 N/mm² erreicht werden
  • E-Modul: 6.200 N/mm2
  • Wasserdurchlässigkeit: 80×10-5 m/s
  • Fugenbreite/-tiefe: Ab 5 mm/mindestens 30 mm. Ab 15 mm/mindestens das Doppelte der Fugenbreite. Hinweis: Bei einer Fugenbreite von 5–8 mm ist ein besonders intensives Verdichten notwendig. Bei gebundener Verlegung im Mörtelbett sowie fußläufigem Verkehr kann die Fugentiefe auch geringer sein, 18 mm dürfen jedoch nicht unterschritten werden. Fragen Sie hierzu bitte unsere Anwendungstechnik unter Telefon +49(0)611 1707-111.
  • Verarbeitungstemperatur: Ab +8°C bis +30°C verarbeitbar (Untergrund, Luft, Werkstoff)
  • Farben: pflastergrau / sand / anthrazit
  • Verbrauch: 5–15 kg/m2, je nach Fugenbreite und -tiefe (1,7 kg für 1 l Frischmörtel)

Untergrundvorbereitung:

  • Der ausreichend wasserdurchlässige Untergrund (Splitt-, Kies- oder Drainagemörtelbett) muss den zukünftigen Belastungen entsprechend ausgelegt sein und den Regeln der Technik entsprechen.
  • Auf einem nicht ausreichend tragfähigen Untergrund kann es zu Absenkungen und zur Zerstörung der Fugen kommen.
  • Ein nicht ausreichend wasserdurchlässiger Untergrund führt zu einem Nässestau und bei Frost zur Zerstörung der Fugen.
  • Die Fugen sind vor dem Einbringen des Fugenmörtels gründlich zu reinigen. 
  • Die zu verfugende Fläche ist so vorzunässen, dass unmittelbar vor der Verfugung keine Saugfähigkeit der Steinoberfläche mehr vorhanden ist. Dabei ist stehendes Wasser in den noch offenen Fugen zu vermeiden.
  • Zur Verminderung von Glanzerscheinungen und Rückständen von Fugenmörtel auf der Oberfläche des Belags, empfehlen wir die zu verfugende Fläche mit Sopro Pflaster-Fughilfe vorzubehandeln (Bitte Technisches Merkblatt Sopro Pflaster-Fughilfe beachten). 
  • Bei Nachfugarbeiten bzw. dem Austausch einer Sandfüllung ist es unbedingt erforderlich jeglichen Bewuchs rückstandsfrei zu entfernen.

Für mehr Informationen (bitte Link anklicken): https://www.sopro.com

Kontakt:

E-Mail: info@sopro.com

Bitte beachten:

Aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften von Natursteinen ist es unbedingt erforderlich, die uneingeschränkte Eignung des Produkts (für den jeweiligen Naturstein) im vorgesehenen Anwendungsbereich abzuklären. Auskunft hierzu erhalten Sie vom Hersteller / Lieferant des Produkts !

Die vom Hersteller des Produkts zur Verfügung gestellten Informations- und Datenblätter wie zum Beispiel Technische Datenblätter, Hinweisblätter zu Anwendung, Sicherheitsdatenblätter, Informationsblätter zum Gesundheitsschutz, Leistungserklärungen sind unbedingt zu beachten. Diese erhalten Sie auf der Internetseite des Herstellers oder auf Anforderung beim Hersteller / Lieferant.

steinbau24 übernimmt keine Haftung / Gewährleistung für die auf steinbau24 angezeigten Produkteigenschaften, Anwendungsbereiche und weiteren Informationen !

Quelle Fotos: Sopro Bauchemie GmbH

Quelle Texte: Sopro Bauchemie GmbH

Kategorie : Fugenprodukte
Inseratkategorie : Produktinfo
Standorte : Deutschland
Anwendungsbereich : > Pflastersteine
Geeignet für : Außenbereich
Unternehmen : Sopro Bauchemie GmbH
Fugenart : Geschlossene Fuge
Fugenbreite : über 5 mm
Filter Fugenprodukte : Reaktionsharzfugenmörtel
Gewährleistungsausschluß und Haftungsausschluß steinbau24 : Bitte beachten: Aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften von Natursteinen ist es unbedingt erforderlich, die uneingeschränkte Eignung des Produkts (für den jeweiligen Naturstein) im vorgesehenen Anwendungsbereich abzuklären. Auskunft hierzu erhalten Sie vom Hersteller / Lieferant des Produkts ! Die vom Hersteller des Produkts zur Verfügung gestellten Informations- und Datenblätter wie zum Beispiel Technische Datenblätter, Hinweisblätter zu Anwendung, Sicherheitsdatenblätter, Informationsblätter zum Gesundheitsschutz, Leistungserklärungen sind unbedingt zu beachten. Diese erhalten Sie auf der Internetseite des Herstellers oder auf Anforderung beim Hersteller / Lieferant. steinbau24 übernimmt keine Haftung / Gewährleistung für die auf steinbau24 angezeigten Produkteigenschaften, Anwendungsbereiche und weiteren Informationen !
Sonstiges
Zusätzliches Info-Material erhältlich
Ausführliche Produktberatung erhältlich
Ausschreibungstexte zum Produkt erhältlich
Teilnahme an offenen Ausschreibungen
Teilnahme an beschränkten Ausschreibungen
Ähnliche Produkte / Leistungen