Passeirer Gneis Granat

Typ: Gneis

Herkunft: Passeiertal

Oberfläche: geflammt, geflammt und gebürstet, gebürstet, poliert, geschliffen, sandgestrahlt, wassergestrahlt

Beshreibung:

In den Flüssen des Passeiertals wurde bereits im 12. Jahrhundert nach Gold geschürft. Die Suche nach diesem Stein ist damit zu vergleichen. Fand man früher Gold im Flussbett der Passer, findet man heute Blöcke dieses silbrig glimmernden Gesteins. Seine ästhetische Attraktivität wird durch die dunkelroten Einschlüsse (Halbedelsteine- Granate) gesteigert.

Seit 2013 wird der Passeirer Gneis Granat im Steinbruch in der Langwies im Passeiertal abgebaut.

Nutzung:

Vom Steinmetz bevorzugt eingesetzt für Steinböden, Terrassenbeläge, Innenböden, Badezimmergestaltung, Wellnessbereiche, Küchenarbeitsplatten, Brunnen und Massivarbeiten, Steinduschtassen, Steinwaschbecken, gespaltene Mauerverblender

Verfügbarkeit:

Unmaßplatten und Blöcke für steinverarbeitende Betriebe, Rohtafelngröße über 3 Meter, Böden in allen Formaten, Tranchen, Maßzuschnitte in allen Stärken, gespaltene Mauerverblender

Für mehr Informationen (bitte Link anklicken): www.suedtirol-stein.com

Kontakt:

E-Mail: info@suedtirol-stein.com

Tel. 0039 0471 205 305

Bitte beachten:

Aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften von Natursteinen ist es unbedingt erforderlich, die uneingeschränkte Eignung des Produkts (für den jeweiligen Naturstein) im vorgesehenen Anwendungsbereich abzuklären. Auskunft hierzu erhalten Sie vom Hersteller / Lieferant des Produkts ! Die vom Hersteller des Produkts zur Verfügung gestellten Informations- und Datenblätter wie zum Beispiel Technische Datenblätter, Hinweisblätter zu Anwendung, Sicherheitsdatenblätter, Informationsblätter zum Gesundheitsschutz, Leistungserklärungen sind unbedingt zu beachten. Diese erhalten Sie auf der Internetseite des Herstellers oder auf Anforderung beim Hersteller / Lieferant. steinbau24 übernimmt keine Haftung / Gewährleistung für die auf steinbau24 angezeigten Produkteigenschaften, Anwendungsbereiche und weiteren Informationen !

Quelle Fotos: südtirol.stein GmbH

Quelle Texte: südtirol.stein GmbH

Kategorie : Natursteine grau
Inseratkategorie : Produktinfo
Standorte : Italien
Anwendungsbereich : > Fassadenplatten und Riemchen (kleinformatige Wandverkleidungsplatten), > Vorsatzschalen, Mauerverblender ab 9 cm Tiefe, Massive Mauersteine, > Bodenplatten, Treppen bis 8 cm Stärke, Fensterbänke und Abdeckplatten, > Küchenarbeits- und Waschtischplatten, > Massivstücke ab 8 cm Stärke (Massivstufen, Gesimse, etc.), > Sonstiges
Geeignet für : Innenbereich, Außenbereich
Beständig gegen : Taumittel (z.B. Streusalz), Frost
Bei Verlegung in Mörtel / Kleber: Müssen Mörtel / Kleber für "verfärbungsempfindliche Natursteine" verwendet werden : Keine Angabe
Unternehmen : südtirol.stein GmbH
Steinbruchbesitzer : Ja
Gesteinsart : Gneis
Mögliche Oberflächenbearbeitungen : Gebürstet, Geflammt, Geschliffen, Geschurt, Gespalten, Poliert, Sandgestrahlt, Wassergestrahlt
Gewährleistungsausschluß und Haftungsausschluß steinbau24 : Bitte beachten: Aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften von Natursteinen ist es unbedingt erforderlich, die uneingeschränkte Eignung des Produkts (für den jeweiligen Naturstein) im vorgesehenen Anwendungsbereich abzuklären. Auskunft hierzu erhalten Sie vom Hersteller / Lieferant des Produkts ! Die vom Hersteller des Produkts zur Verfügung gestellten Informations- und Datenblätter wie zum Beispiel Technische Datenblätter, Hinweisblätter zu Anwendung, Sicherheitsdatenblätter, Informationsblätter zum Gesundheitsschutz, Leistungserklärungen sind unbedingt zu beachten. Diese erhalten Sie auf der Internetseite des Herstellers oder auf Anforderung beim Hersteller / Lieferant. steinbau24 übernimmt keine Haftung / Gewährleistung für die auf steinbau24 angezeigten Produkteigenschaften, Anwendungsbereiche und weiteren Informationen !
Sonstiges
Zusätzliches Info-Material erhältlich
Ausführliche Produktberatung erhältlich
Spezifizierte Produktmuster erhältlich
Ausschreibungstexte zum Produkt erhältlich
Ähnliche Produkte / Leistungen