Marbos – SPEZIALFUGE SF Multifunktionaler, einkomponentiger Spezialfugenmörtel für alle Belastungsklassen, für Pflaster und Platten, schnell erhärtend, Fugenbreite 1 – 8 mm, innen und außen Kressenweg 15, 44379 Dortmund, Deutschland

SPEZIALFUGE SF

Anwendungsbereiche:

  • Wasserundurchlässiger, schnell abbindender, flexibilisierter, hoch fließfähiger FeinFugenmörtel für innen und außen
  • Zum Verfugen von leicht bis stark belasteten Pflaster- und Plattenflächen aus Naturstein-, Betonstein-, Klinker- und Keramikbelägen
  • Zur Sanierung von Bestandsflächen
  • Auch in Bereichen, die mit chlorbehandeltem Wasser beaufschlagt werden (z. B. Schwimmbeckenumgang), einsetzbar
  • Bis einschließlich Nutzungskategorie N3 gemäß ZTV-Wegebau
  • Für schmalste Fugen ab 1 mm
  • Auch für ungebundene Bettung

Eigenschaften:

  • Selbstverdichtend
  • Hochfließ- und schlämmfähig
  • Früh waschbar
  • Leichte Reinigung
  • Schnell erhärtend
  • Schnell begehbar
  • Farbstabil
  • Hoher Frost- und Tausalzwiderstand
  • Fremdüberwacht durch das Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen (MPA NRW)
  • Rationelle Reinigung durch ComfortCleanSystem CCS

Technische Daten: 

  • Rohstoffbasis: SCO-Binder (Spezial-Bindemittel), ausgesuchte Füllstoffe und genormte Gesteinskörnung und Zusätze zur Verbesserung der Verarbeitungseigenschaften
  • Farbe sand, grau, anthrazit
  • Fugenbreiten 1 – 8 mm
  • Verarbeitungstemperatur >0°C bis +30°C
  • Verarbeitungszeit ca. 30 Minuten
  • Druckfestigkeit nach 28 Tagen ≥ 30 N/mm²
  • Begehbar nach ca. 4 h
  • E-Modul ca. 16.000 N/mm²
  • Frost- Tausalzwiderstand CDF-Prüfung Abwitterung < 120 g/m²
  • Fugentiefe > 3 cm **

*technische Daten beziehen sich auf + 20 °C und 50 % relative Luftfeuchtigkeit

**Bei verformungsstabilem Mörtelbett und festem Verbund mit dem Stein oder der Platte sowie fußläufigem Verkehr kann die Fugentiefe auch geringer sein, 15 mm dürfen jedoch nicht unterschritten werden.

Untergrundvorbereitung:

  • Der Untergrund muss tragfähig genug sein, um die zu erwartenden Verkehrslasten aufnehmen zu können
  • Die zu verfugende Fläche muss sauber, tragfähig und dauerhaft drainfähig sein
  • Ein Absacken des Pflasters unter Last führt zu Abrissen an den Fugenflanken
  • Um eine gute Haftung zu gewährleisten, ist eine Fugentiefe von mindestens 3 cm einzuhalten
  • Die zu bearbeitende Fläche ist sorgfältig vorzunässen, so dass zum Zeitpunkt des Einbringens von MARBOS Spezialfuge SF keine Saugfähigkeit des Belagsstoffes vorhanden ist. Bei der Sanierung von Bestandsflächen ist darauf zu achten, dass die alte Fugenfüllung rückstandslos und in voller Belagshöhe entfernt wird. Sind diese Bestandsflächen ungebunden muss das Bettungsmaterial aus Splitt sein.
  • Bei ungebunden verlegten und ausschließlich begangenen Keramikflächen (N 1) darf die Fugentiefe 2 cm nicht unterschreiten
  • Bei befahrenen Flächen und entsprechend hoher Belastung wird das Pflaster in ein ausreichend tragfähiges und drainfähiges Mörtelbett (z. B. MARBOS Pflasterbettungsmörtel NBM 4 D) mit MARBOS Pflasterbinder PFB oder MARBOS Pflasterbinder PFB plus frisch in frisch verlegt. Es muss in diesen Fällen eine Verfugung mit MARBOS Spezialfuge SF in voller Steinhöhe erfolgen
  • Bei extrem stark saugenden Belagsstoffen ist es ratsam die zu verfugende Fläche mit MARBOS Imprägnierung/Fughilfe vorzubehandeln.
  • Die Pflaster- oder Plattenflächen dürfen nicht eingespannt sein, angrenzende Mauern, Einbauten oder Ähnliches sind mit elastischen Fugen zu versehen
  • In der Fläche sind in Abhängigkeit von der Geometrie und der Flächengröße elastische Bewegungsfugen einzubauen. Konstruktive Arbeitsfugen aus Unterlage/Oberbau sind zu übernehmen

Für mehr Informationen (bitte Link anklicken): https://www.marbos.de

Kontakt:

E-Mail: info@marbos.de

Bitte beachten:

Aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften von Natursteinen ist es unbedingt erforderlich, die uneingeschränkte Eignung des Produkts (für den jeweiligen Naturstein) im vorgesehenen Anwendungsbereich abzuklären. Auskunft hierzu erhalten Sie vom Hersteller / Lieferant des Produkts !

Die vom Hersteller des Produkts zur Verfügung gestellten Informations- und Datenblätter wie zum Beispiel Technische Datenblätter, Hinweisblätter zu Anwendung, Sicherheitsdatenblätter, Informationsblätter zum Gesundheitsschutz, Leistungserklärungen sind unbedingt zu beachten. Diese erhalten Sie auf der Internetseite des Herstellers oder auf Anforderung beim Hersteller / Lieferant.

steinbau24 übernimmt keine Haftung / Gewährleistung für die auf steinbau24 angezeigten Produkteigenschaften, Anwendungsbereiche und weiteren Informationen !

Quelle Fotos: MARBOS GmbH & Co. KG

Quelle Texte: MARBOS GmbH & Co. KG

Kategorie : Fugenprodukte
Inseratkategorie : Produktinfo
Standorte : Deutschland
Anwendungsbereich : > Bodenplatten, Treppen bis 8 cm Stärke, Fensterbänke und Abdeckplatten, > Pflastersteine
Geeignet für : Innenbereich, Außenbereich
Unternehmen : MARBOS GmbH & Co. KG
Fugenart : Geschlossene Fuge
Fugenbreite : über 1 mm
Filter Fugenprodukte : Sonstige
Gewährleistungsausschluß und Haftungsausschluß steinbau24 : Bitte beachten: Aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften von Natursteinen ist es unbedingt erforderlich, die uneingeschränkte Eignung des Produkts (für den jeweiligen Naturstein) im vorgesehenen Anwendungsbereich abzuklären. Auskunft hierzu erhalten Sie vom Hersteller / Lieferant des Produkts ! Die vom Hersteller des Produkts zur Verfügung gestellten Informations- und Datenblätter wie zum Beispiel Technische Datenblätter, Hinweisblätter zu Anwendung, Sicherheitsdatenblätter, Informationsblätter zum Gesundheitsschutz, Leistungserklärungen sind unbedingt zu beachten. Diese erhalten Sie auf der Internetseite des Herstellers oder auf Anforderung beim Hersteller / Lieferant. steinbau24 übernimmt keine Haftung / Gewährleistung für die auf steinbau24 angezeigten Produkteigenschaften, Anwendungsbereiche und weiteren Informationen !
Sonstiges
Zusätzliches Info-Material erhältlich
Ausführliche Produktberatung erhältlich
Ausschreibungstexte zum Produkt erhältlich
Teilnahme an offenen Ausschreibungen
Teilnahme an beschränkten Ausschreibungen
Related Listings