N A T U R S T E I N

D E R    B A U S T O F F    F Ü R    N A C H H A L T I G E S    B A U E N

NATURSTEINAUSWAHL nach Farbe. Abbau in D, A, CH.

Natursteine für Fassaden, Bodenbeläge und weitere Anwendungsbereiche im Innen- und Außenbereich. 

STEINREPARATUR und SCHUTZ

Produkte für die Reparatur und den Schutz von Naturwerksteinen wie Fleckschutz, Hydrophobierungen…..

FASSADENBEFESTIGUNGEN und Zubehör

Bauteile zur Fassadenbefestigung wie Anker und Unterkonstruktion sowie Brand- und Windsperren.

AUSFÜHRENDE FIRMEN, MONTAGE

Ausführung von Aufmaß und Planung, Montage, Verlegung, Reinigung, Schutz, Pflege, Restaurierung.

VERLEGEPRODUKTE und DÄMMUNGEN

Dämmungen, Fugenprodukte, Mörtel + Kleber, Grundierungen, Abdichtungen, Profile, Entkopplungen,…..

PLANUNG, ÜBERWACHUNG, GUTACHTEN

Beratung und Planung von Natursteinarbeiten, Bauleitung, Sachverständige, Steintechniker.

REINIGUNGS- und PFLEGEPRODUKTE

Produkte für die Reinigung und Pflege von Naturwerksteinen wie z.B. Graffitientferner, Fleckentferner…..

PRÜFINSTITUTE, ZERTIFIZIERUNGSSTELLEN

Institute für die Durchführung von Natursteinprüfungen sowie Zertifizierungsstellen LEED, DGNB…..

Neu veröffentlicht
Zugang zu den wichtigsten Regelwerken auf steinbau24 !

Bautechnische Informationen des Deutschen Naturwerkstein Verbandes bei steinbau24

Unverzichtbar für Planung, Ausschreibung, Ausführung !

Bei Registrierung für den Portalraum 3 haben Sie immer und überall Zugang zu allen Bautechnischen Informationen (BTI) des Deutschen Naturwerkstein Verbandes. Alle BTI liegen ungekürzt in Originalfassung im Menu „Bautechnik“ vor, mit Aktualitätsgarantie !

Eine Auflistung der verfügbaren BTI finden Sie hier.

Steinbau24 für Architekten, Planer und Handel

Das unabhängige Portal steinbau24 für Architekten, Planer, Verarbeiter… . Eine benutzerfreundliche Suchfunktion liefert anwendungsbezogene Ergebnisse für Produkte sowie Leistungsangebote rund um Naturwerkstein. Nutzen Sie die kostenlose Registrierung und verwalten in Ihrem persönlichen Mitgliedsbereich Ihre gespeicherten Suchergebnisse. Steinbau24 ermöglicht Benutzern die Zusammenstellung aller erforderlichen Komponenten, um Projekte mit Naturstein wie zum Beispiel Fassaden, Böden, und Mauerwerke zu realisieren. Anbieter werden einfach über die Kontaktfunktion kontaktiert, Muster und weitere Informationen können direkt angefordert werden. Bei steinbau24 finden Sie unter anderem Natursteine aus Deutschland, der Schweiz und Österreich, Baustoffartikel, Befestigungssysteme, sowie Montagebetriebe. Suchanfragen geben Sie einfach über das Kontaktformular an steinbau24 auf. Wir leiten diese gerne an die entsprechenden Anbieter weiter.

Steinbau24 für Hersteller, Lieferanten, Verarbeiter, Dienstleister

Steinbau24 für Anbieter wie Lieferanten, Händler, Verarbeiter, MonteureDienstleister… . Präsentieren Sie Ihre Produkte sowie Ihre Gewerke und Dienstleistungen rund um das Thema „Bauen mit Naturstein“. Steinbau24 knüpft zu diesem Thema ein Netzwerk im deutschsprachigem Raum, das ständig weiter wächst. Werden Sie Mitglied dieses Netzwerkes. Mit Ihrer Präsentation bei steinbau24 schaffen Sie einem großen Interessentenkreis Zugang zu Ihren Produkten und Leistungen. Relevante Suchanfragen werden von steinbau24 direkt an Sie weitergeleitet. Sie wünschen die Veröffentlichung Ihrer Projekte oder Referenzobjekte ? Senden Sie uns als registriertes Mitglied gerne Bilder und Beschreibung zu, wir veröffentlichen diese auf der Portalseite „Aktuelles & Info“, ohne Zusatzkosten. Tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern aus und nutzen die Synergieeffekte die dieses Portal bietet. Für Fragen kontaktieren Sie uns gerne.

NEU: Ausschreibungstexte in Text und Bild

Kostenlos

Texte für Ausschreibungen in Text und Bild !

Über 380 Texte für Natursteinprodukte wie Fassadenplatten, Fensterbänke massiv….

Kostenlos herunterladen im Menu „Download“

NEU: Prinzipzeichnungen als Bilddateien

Kostenlos

Prinzipzeichnungen als Bilddateien

Über 200 Bilddateien für Natursteinprodukte wie Fassadenplatten u.s.w.

Kostenlos herunterladen im Menu „Download“

Newsletter Anmeldung
Aktuelles & Info
MASSIVSTEINE: DER EINE ZIERT, DER ANDERE TRÄGT

Die hier verbauten Massivsteine aus Sandstein tragen mit ihren stimmigen Proportionen wesentlich zum Erscheinungsbild des Objektes bei. In ihrer jeweiligen Funktion als Säule und Pfeiler mit Basis und Kapitell oder als Gewände und Gesims übernehmen sie sowohl die Aufgabe eines tragenden wie auch eines zierenden Elements.

WEITERLESEN
FASSADEN: BRANDRIEGEL IM HINTERLÜFTUNGSRAUM

Die Brandsperre behindert die Feuerausbreitung im Hinterlüftungsraum und ist mindestens jedes zweite Geschoss anzubringen.

Bild- und Textquellen:

WEITERLESEN
FASSADENBEFESTIGUNG MIT ANKERDORN

Im Versetzuntergrund werden Löcher zur Aufnahme der Mörtelanker gebohrt oder Unterkonstruktion zur Aufnahme der Anker montiert. Mörtelanker werden in Bohrungen eingemörtelt bzw. Anker an Unterkonstruktion justiert. In Bohrungen in …..

WEITERLESEN
VERLEGUNG AUF HOHLBODENKONSTRUKTION

Ergebnisse einer Untersuchung der MAPEI GmbH:

Bei den Belastungstests stellte sich eine Systemverformung über 0,5 mm für Naturwerksteinbeläge als absolut kritisch dar. Ab diesem Verformungsmaß muß mit Schädigungen an starren Belägen in Form von Rissbildungen gerechnet werden. Die nach Normprüfung zulässige Verformung von l/300 führt bei starren Belägen zwangsläufig zu Schäden, während das Bodensystem allein bzw. im Verbund mit elastischen Bodenbelägen derartige Verformungen problemlos und schadensfrei aufnehmen kann. Der Planer muß bei der Auswahl des zur Anwendung kommenden Bodensystems dieses nicht nur auf die Nutzlasten, sondern auch auf den zu verlegenden Nutzbelag und die dafür erforderliche Begrenzung der Systemverformung …..

WEITERLESEN
BODENAUFBAU IM AUSSENBEREICH

Verschiedene Bodenaufbauten wie z.B.

  • Ungebunden, auf Erdplanum
  • Ungebunden, auf Beton / Estrich
  • Gebunden, auf Beton / Estrich
  • Gebunden, auf Drainbeton
  • Gebunden, auf Terrasse
  • Gebunden, auf Terrasse, mit Dammung …..

inkl. Anbieterlisten

WEITERLESEN
FORSCHUNGSPROJEKT - BODENPLATTEN IM AUSSENBEREICH

Feuchtigkeit aus dem Unterbau. Einfluß auf Naturstein-Bodenbeläge im Außenbereich. Ursache-Auswirkung-Vermeidung – TEIL 1.

Der Naturstein-Verband Schweiz (NVS) hat im Jahr 2014 das Forschungsprojekt „Naturstein-Bodenbeläge“ gestartet. Durchgeführt und betreut wird dieses Projekt von der Materialtechnik am Bau AG aus Schinznach Dorf…

WEITERLESEN
FASSADENBEFESTIGUNG SYSTEM - LINEA -

Unterkonstruktion für vorgehängte, hinterlüftete Fassaden mit kleinformatigen Platten, auch „Riemchen“ genannt. Plattenhöhen von 12 cm bis 20 cm …..

WEITERLESEN
EIN MAUERWERK WIE DIESES, WARUM NICHT ?

Das Erscheinungsbild eines Mauerwerks wird unter anderem von der Bearbeitungsart seiner Ansichtsflächen geprägt. Gewöhnlich wird hierzu nur 1 Bearbeitungsart gewählt, um eine homogene Optik zu erzielen. Dabei ist es egal, um es sich um Gartenmauern, Mauerwerke für Massivbauten oder Vorsatzschalen handelt.

WEITERLESEN
FASSADENABSCHLUSS ÜBER BODEN

Fassadenplatten dürfen nicht in Boden / Gelände einbinden. Das „Anstoßen“ von Bodenbelägen / Pflasterungen an die Fassadenplatten ist in jedem Fall zu vermeiden.
Nichtbeachtung kann Ursache folgender Schäden an Fassadenplatten sein:

WEITERLESEN
FASSADENBEFESTIGUNG MIT HINTERSCHNITTANKER

Befestigung großformatiger Fassadenplatten mittels Hinterschnittverankerung und Unterkonstruktion. Die Hinterschnittanker binden in Bohrungen in den Plattenrückseiten ein. An den Ankern werden Agraffen befestigt, mit derer die Platten an den Horizontalprofilen der Unterkonstruktion befestigt und justiert werden. Die Fugen bleiben offen oder werden mit elastischem Fugenmaterial ausgefugt …..

WEITERLESEN
ECKAUSBILDUNGEN MIT NATURSTEINPLATTEN

Spitz auslaufende Gehrungen sind in jedem Fall zu vermeiden, da bei dieser Ausführung Kantenausbrüche unvermeidlich sind.
Bei „stumpf gestoßener“ Ausführung ist zu beachten, dass nicht jede Oberflächenbearbeitung an den schmalen Plattenkanten ausgeführt werden kann …
Die Eckausbildung „Gehrung mit Plättchen“ wird auch als „Schnabelfuge“ bezeichnet.

WEITERLESEN
ALLGEMEINES ZUR CE-KENNZEICHNUNG UND LEISTUNGSERKLÄRUNG

Die Bauprodukte-Verordnung (BauPVO) regelt die Bedingungen für das Inverkehrbringen von harmonisierten Bauprodukten und legt Anforderungen an die Leistungserklärung und die CE-Kennzeichnung fest. Sie ist Gesetz in allen EU-Staaten und wird zudem in den EFTA-Staaten Schweiz, Liechtenstein, Norwegen und Island angewandt. Aufgrund einer Entscheidung der Kommission auch in der Türkei. Das CE-Zeichen signalisiert, dass das Bauprodukt für eine bestimmte Verwendung nach harmonisierten technischen…

WEITERLESEN
VERGLEICH NATURSTEINFASSADEN MIT GLASFASSADEN

Natursteinfassaden sind nachhaltiger als Konstruktionen aus Glas. Das geht aus einer Studie hervor, die der DNV vorgestellt hat.

WEITERLESEN
FASSADENBEFESTIGUNG MIT KLAMMER

VORTEIL: Nachträglich zerstörungsfreier Ein- und Ausbau jederzeit möglich ! Die Oberkante der Steinplatte ist profiliert mit einem Falz, die Unterkante profiliert mit Falz und Nut. Die Klammern werden an den Vertikalprofilen der Unterkonstruktion eingeführt. Die unteren Klammern sind am Vertikalprofil befestigt, die oberen Klammern bleiben verschiebbar. Vier Klammern pro Platte greifen in die profilierten Kanten der Steinplatten, je zwei oben und unten. Die Steinplatten können nach Beendigung der Versetzarbeiten …..

WEITERLESEN
BODENAUFBAU IM INNENBEREICH

Verschiedene Bodenaufbauten wie z.B.

  • Verbundestrich
  • Estrich auf Trennschicht
  • Estrich auf Wärmedämmung
  • Estrich auf Trittschalldämmung
  • Estrich auf Wärme- und Trittschalldämmung …..

inkl. Anbieterlisten

WEITERLESEN
VORGESPANNTE ELEMENTE - FUNKTIONSPRINZIP

Ist die Ableitung von statischen Belastungen aus z.B. Auflast und Eigengewicht über Auflager nicht gegeben, werden Naturwerksteinelemente vorgespannt. Gewindestangen bzw. Gewindehülsen werden im ca. 90°-Winkel zur Lastrichtung über die gesamte Steinlänge in das Naturwerksteinelement eingebaut / eingeklebt. Durch das Festdrehen der an den Enden der Gewindestangen / Gewindehülsen befindlichen Schraubmuttern / Schrauben wird in Verbindung mit Spannplatten eine Vorspannung des Naturwerksteinelementes erzeugt. Hierdurch wird das Naturwerksteinelement auf Druck beansprucht. Bei Belastung des Elements wird aufgrund der nun erzeugten Biegebeanspruchung die durch die Vorspannung erzeugte Druckbeanspruchung entsprechend der einwirkenden Last abgebaut. Der Wert …..

WEITERLESEN
Suche
Anwendungsbereich
Anwendung Außen-/Innenbereich ?
Produkt / Leistung
Suche in welchem Land
SUCHEN
Neu bei steinbau24
Aktuelles & Info: Neue Beiträge
Aktuelles & Info: Kategorien